Über mich

Angefangen hat alles, dass ich zufällig, keine Ahnung mehr wo, von einem Weitwanderweg namens Nordalpenweg gehört habe. Ich war sogleich von der Idee befangen, dass auch diesen gehen werde und marschierte im Juli 2013 von Wien los.

Mittlerweile bin ich ihn in 53 Tagesetappen bestehend aus 2 großen und mehreren kleineren Etappen durchwandert und war vollauf begeistert, sodass ich im Herbst 2018 auch den Jura-Höhenweg in der Schweiz beging.

2021 habe ich nun auch den GR5 beschritten. Dazu habe ich den Genfersee mit dem Dampfschiff überschifft und bin die französischen Alpen bis ans Mittelmeer nach Menton in 24 Tagen durchwandert.

2023 ging es wieder weiter zu den Pyrenäen und zwar zuerst am Fernwanderweg GR4 (E7) und dann entlang der französischen Mittelmeerküste an selbst zusammengestellter Route bis nach Banyuls sur mer.

Da Zeit und Geld immer die Voraussetzung dafür sind, wann ich losmarschiere (oder auch nicht) – und weniger meine Motivation -, packe ich immer dann meinen Rucksack wenn ich beides davon habe ;-).

das bin ich – da Sigi 😉